Der Werdegang unserer Firma ...

Gegründet wurde unser Unternehmen am 1. Januar 1985 von Simon und Martha Kontschieder in Stadl Paura. Sie begannen damals mit Blitzschutzanlagen für kleine Wohnhäuser. Zusammen mit zwei Monteuren war Simon Kontschieder für die Realisierung der Anlagen zuständig, während Martha Kontschieder die Büroorganisation übernahm.

Vorerst waren wir überwiegend in Oberösterreich tätig, im Laufe der Jahre weiteten sich unsere Aktivitäten auf die Steiermark und Salzburg aus – mittlerweile kennt man uns in ganz Österreich.

Auch die Projekte haben sich vergrößert: Neben landwirtschaftlichen Anlagen bestückten wir immer mehr auch Industrieanlagen und wirtschaftliche Standorte mit professionellem Blitzschutz.

Seit 2014 ist unser Unternehmen eine GmbH, die von Simon, Klaus und Eva Kontschieder geleitet wird. 1993 sind wir an den Standort Vorchdorf im Bezirk Gmunden übersiedelt, wo sich unser Firmensitz auch aktuell noch befindet.

Der persönliche Bezug zu unseren Kunden liegt uns sehr am Herzen. Wir arbeiten stets flexibel sowie zuverlässig und können dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung auch die schwierigsten Herausforderungen bewältigen. Unsere Mitarbeiter nehmen ständig an Fortbildungen teil, um immer am neuesten Stand der Blitzschutztechnik zu sein.

2018 sind wir in unseren Neubau nach Bad Wimsbach übersiedelt.